Für lange Adventsabende – Lichterglanz drinnen und draußen

Wenn alle hellen Lampen gelöscht werden, wenn’s dunkel wird und still, dann ist die Zeit für stimmungsvolle Lichterketten. Wir zeigen Ihnen hier die schönsten. Die Klassiker unter den Lichterketten, Nachbildungen herkömmlicher Kerzen, kennt man bereits seit über 50 Jahren als Weihnachtsbaumbeleuchtung. Noch heute gibt es sie sowohl für drinnen als auch für draußen.
Daneben gibt es eine Vielzahl von Lichterketten mit bis zu 200 kleinen Lämpchen oder von innen beleuchteten Objekten: Eiszapfen, kleine Weihnachtsmänner und Tannenzapfen, aber auch Kühe, Cowboystiefel oder nachgebildete Früchte. Farbige Lampen sind ebenso auf dem Markt wie Leuchtstäbe oder Lichtlaufschlangen. Alle haben eines gemeinsam: Sie sollen eine festliche Stimmung verbreiten und auf das Weihnachtsfest einstimmen. Und sie sollen natürlich als Weihnachtsbaumbeleuchtung dienen.
Alle hier gezeigten Lichterketten sind für den Anschluß an das normale Stromnetz vorgesehen. Sie haben entweder einen Transformator, der die Netzspannung auf eine ungefährliche Kleinspannung herabsetzt, oder man macht sich einen technischen Kniff zunutze. Schaltet man nämlich mehrere für kleine Spannungen vorgesehene Lampen hintereinander, kann man sie mit einer entsprechend höheren Spannung betreiben. So können zwanzig 12-Volt-Lämpchen (20 x 12 V = 240 V) an 230 Volt angeschlossen werden.
Der Nachteil dieses Tricks: Brennt eine der Lampen durch, ist der Stromfluß unterbrochen, und alle Lampen gehen aus. Manche Lichterketten besitzen Strombrücken, die den Ausfall verhindern.

Die meisten der einfachen Ketten leuchten ununterbrochen, wenn sie angeschlossen sind. Bei manchen Modellen kann man eine Lampe gegen einen kleinen Dämmerungsschalter auswechseln, der die Kette bei einsetzender Dunkelheit automatisch einschaltet. Andere haben eine Lichtsteuerung, die mit verschiedenen Programmen aufwarten kann. Sie läßt die Lampen blinken, nacheinander schnell oder langsam aufleuchten bzw. einen Laufeffekt entstehen. Grundsätzlich dürfen im Freien nur Lichterketten eingesetzt werden, die laut Aufdruck oder Beipackzettel dafür zugelassen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.