STEN als Raumteiler

STEN als RaumteilerZwei hohe Sten-Regale, diesmal nur mit 31 cm tiefen Böden, haben wir hier mit 19 mm dicken, farblos lackierten MDF-Platten als Deckel und Seiten verschönert. Außerdem ist ein selbstgebautes Eckelement aus demselben Material hinzugekommen, das eine elegante Winkelaufstellung frei im Raum ermöglicht.

Die MDF-Platten, durh die Lackierung etwas dunkler als in rohem Zustand, liefern mit ihrem warmen Farbton einen schönen Kontrast zum hellen Fichtenholz der Ikea-Regale. Sie zeichnen sich aber auch schon bei der Verarbeitung aus. Ihr großer Vorteil sind die glatten Flächen und Schnittkanten, die ohne aufwendige Vorbehandlung sofort grundiert und lackiert werden können. Die rechtwinkligen Zuschnitte läßt man am besten gleich beim Holzhändler bzw. im Baumarkt vornehmen, sofern manudfceine Kreissäge besitzt. Bijdie Rundungen können Sie eine Stichsäge nehmen, möglichst unter einem Sägetisch mit Rollenführung. Sie hält das Sägeblatt beim Schneiden exakt senkrecht.

Die Teile des Eckregals werden einfach stumpf verschraubt. Auch für die übrigen Verbindungen reichen Schrauben (und Winkel).

Mit dem Raumteiler sorgen sie für Stauplatz und schaffen eine schöne Rückzugsecke: Jalousien als Regalrückwände gewähren mehr oder weniger Einblick. Am seitlich überstehenden Deckel, der die beiden Sten-Regale verbindet, sind Haken für die Minigarderobe.

Mit Spezialsägetisch und Stichsäge (hier mit Absaugvorrichtung) lassen sich Kreisbögen exakt sägen, ohne daß das Blatt ausschert. Alle Teile des Eckregals werden geschraubt. Beim Anbringen der Böden liefern mit Zwingen befestigte Halteleisten eine gerade Auflage. Zur „Anprobe“ wird das Eckregal zwischen die übereck gestellten Sten-Regale geschoben und später an den Regalstollen verschraubt.  Die offenen Seiten an den freistehenden Enden der Regale erhalten MDF-Platten als Abschluß. Einfach mit Winkeln anschrauben.  Alle Vorderkanten der Deckel, auch bei dem kleinen Eckregal, werden aufgedoppelt. Danach die Einzelteile am Boden anpassen. Nach den Vorbereitungen am Boden können die einzelnen Deckel aufgelegt und mit ihren Regalen sowie miteinander verschraubt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.